Skip to main content

Sind E Zigaretten schädlich?

Sind E Zigaretten schädlich

Sind E Zigaretten schädlich? Nicht nur um seinen Tabakkonsum zu reduzieren, sondern auch um komplett vom Nikotin auf den Dampf umzusteigen wird sie benutzt. Die E Zigarette. Mittlerweile wird sie millionenfach verkauft und wurde zum Liebhaberstück. Doch viele der Konsumenten stellen sich berechtigt die Frage: Sind E Zigaretten schädlich? Wenn ja, inwiefern? Sind E Zigaretten gesünder als Tabak zu rauchen? Welche Risiken gehe ich mit der E-Zigarette ein?

*Bestseller auf *

Hier ein sehr interessantes Video zu dem Thema „Sind E Zigaretten schädlich?“

Was beinhaltet so eine E Zigarette überhaupt?

Der Liquid wird ja bekannterweise „verdampft“ und nicht „geraucht„. Deshalb ist es sinnvoll zu hinterfragen was das Liquid als Inhaltsstoffe aufweist.

Nikotin, Propylenglykol (bekannt aus der Nebelmaschine in der Diskothek), Glycerin (gilt E Shisha ohne Nikotinallgemein als unbedenklich für den Organismus, weil es ein Teil des Stoffwechsels des menschlichen Körpers ist – bei vermehrter Aufnahme sollte man jedoch aufpassen. Viel trinken kann dem vorbeugen), Formaldehyd, Nickel oder auch Chrom.

Die Dosen variieren je nach Hersteller und Produkt. Klingt auf den ersten Blick nicht gerade gesund. Man muss aber abwägen. Ich meine gelesen zu haben, dass beim Zigarettenrauch ca 4800 verschiedene Stoffe inhaliert werden.

Es gibt auch E Zigaretten ohne Nikotin, sogenannte E Shishas deren Liquid mit Geschmack (Aromen) bereichert wird. Fast 800 verschiedene Geschmacksrichtungen wurden schon gezählt.

INNOKIN iTaste 134 APV VW MOD Starterset

119,90 €

inkl. MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 12:24

XEO Shisha2Go – Wild Blueberry

12,90 €

inkl. MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 12:24

Salcar® Rocket 50 Mod Kit / Mod Box / Komplettset

52,99 €

inkl. MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 12:24

Bestseller Nr. 1
Salcar® EVOD E-Shisha Doppelset / Komplettset

34,99 € 59,99 €

inkl. MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 12:24

Sind E Zigaretten schädlich?

Die Forschung ist sich derzeit noch relativ uneinig was das angeht. Langzeitstudien zu E Zigaretten, E Shishas und ihrem entstehenden Dampf gibt es bis dato noch nicht. In Deutschland wurde das Mindestalter auf 18 Jahren angehoben.

Die Forscher schätzen das Gesundheitsrisiko aber bis zu zehnmal geringer als das der normalen Zigaretten.

Da stellt man sich doch gleich wieder die Frage: Wie schädlich sind E Zigaretten ohne Nikotin (E Shishas)? Auch hier muss einfach noch abgewartet werden bis die Langzeitstudien dazu gemacht wurden. Viele Leute die vom Nikotinrauch zu E Shishas umgestiegen sind berichten aber zu Hauf sehr Positives darüber. Vor Allem, wenn sie das Nikotin ganz weglassen!

Das heisst die Frage „Sind E Zigaretten schädlich?“ muss derzeit leider noch Jeder selbst für sich beantworten. Am Gesündesten ist es immer noch, wenn man überhaupt keine Fremdstoffe in seine Lunge lässt.

Was noch zu sagen ist: Nikotin ist und bleibt ein süchtigmachender, giftiger Stoff. Durch den Verdampfungsvorgang wird weniger davon aufgenommen (Der Dampfer kann selbst regulieren wieviel er will) und das Nikotin kommt langsamer beim Gehirn an.

Deshalb sollten Umsteiger bei ihren Anfängen mit einer E-Zigarette Acht geben. Man darf nicht glauben viel mehr davon aufnehmen zu müssen um die gleiche Wirkung zu erreichen. Man muss nur ein bisschen geduldiger sein. Das artet dann oft in starke Kopfschmerzen aus, weil der Körper damit eine Überdosierung signalisieren will.

Nachgewiesene Auswirkungen:

Mittlerweile wurden einige Auswirkungen des E Zigaretten Konsums festgestellt. Sie hat natürlich Effekte auf die Atemwege. Das Stickoxid der ausgeatmeten Luft sinkt nachweislich was auf Entzündungen in den Bronchien hinweisen kann. Die Atemwege werden generell eingeengt und der Mund- Rachenraum wird gereizt was, wie auch beim Rauchen von Tabak, zu einem trockenen Husten führen kann.

Viel zu trinken schafft hier Abhilfe.

E Shisha: Nebenwirkungen:

Wie schon oben erwähnt kann das dampfen genauso wie das Rauchen zu Atemnot und Husten führen.E Shisha Nebenwirkungen Auf lange Dauer ist eine COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung) auch nicht ausgeschlossen.

Weltweit leiden Millionen von Rauchern daran. Hier ist die Lunge dauerhaft entzunden und führt dazu, dass die Atemwege verengen und nicht mehr so viel Sauerstoff aufnehmen können. Hierzu können die Inhaltsstoffe führen was beim Rauchen selbst jedoch, wie ebenso oben erwähnt, tausendfach erhöht ist.

Zigarette ca 4800 InhaltsstoffeE Shisha / E Zigarette ca 3-5 Stoffe

Kurzzeitige gängige Nebenwirkungen können sein: Augenreizungen, Kopfschmerzen, Reizung vom Mund- Rachenraum, Husten, Atemnot, Schwindel (Vertigo), Schlaflosigkeit sowie Übelkeit.

Hierbei ist zu raten, dass auf sehr billige E Shishas / E Liquids verzichtet werden sollte. Grundlegend ist es schon so, dass meist die Qualität mit dem Preis steigt. Aber wenn man sich vor dem Kauf in den Kundenrezensionen informiert, dann sollte es keine Probleme mit der Qualität geben.

Weitere Links:

Ratgeber
Produktfinder
Shop

*Bestseller auf *

 

 


Dieser Artikel zu dem Gebiet „Sind E Zigaretten schädlich?“ wurde von uns mit bestem Wissen und Gewissen online recherchiert und hoffen, dass wir dem Leser damit weitergeholfen haben. Haftung wird ausdrücklich Keine genommen!


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top ListeGelistet bei Seitensuche.info